Die richtige Hilfe gegen Blattläuse: Das Rosenpflaster DoctorPlant

Blattläuse bei Rosen bekämpfen
© iaroshenko - Fotolia.com

Rosen sind einer der schönsten Blumen der Welt. Sie stehen für Liebe und Romantik und punkten vor allem mit ihrer kräftigen Farbe. Selbstverständlich gibt es heute viele unterschiedliche Sorten und Farben von Rosen, dennoch bleiben die klassischen, roten Rosen im Trend. Vor allem im eigenen Garten können Rosen für einen gewissen Wow-Effekt sorgen.

- 8%Bestseller Nr. 1
Celaflor Schädlingsfrei Careo Rosenspray - 750 ml
33 Bewertungen
Celaflor Schädlingsfrei Careo Rosenspray - 750 ml
  • 750 ml Sprühflasche
  • Anwendungsfertig mit vollsystemischer Wirkung
  • Bekämpft alle beißenden und saugenden Schädlinge an Zierpflanzen
  • Schnelle und breite Wirkung - Wirkt auch gegen Spinnmilben
  • Schutz von innen - Nicht bienengefährlich
- 27%Bestseller Nr. 2
Celaflor Combi-Rosenspritzmittel - 2 x 100 ml
44 Bewertungen
Celaflor Combi-Rosenspritzmittel - 2 x 100 ml
  • 1 x 100 ml Celaflor Rosen-Pilzfrei Saprol, 1 x 100 ml Celaflor Schädlingsfrei CAREO Konzentrat
  • Rundumschutz für die Königin der Blumen
  • Combi-Produkt mit fungizidem und insektizidem Wirkstoff
  • Vollsystemische Wirkung
  • Nicht bienengefährlich (B4)
Bestseller Nr. 3
Bayer Garten Zierpflanzen-und Rosen-Spray Lizetan AF Insektenabwehr draußen, Weiß, 500 ml
1 Bewertungen
Bayer Garten Zierpflanzen-und Rosen-Spray Lizetan AF Insektenabwehr draußen, Weiß, 500 ml
  • Zuverlässig gegen saugende Schädlinge
  • Ausgewachsene Schädlinge und deren Eier bzw. Larven werden erfasst
  • Im Haus, im Gewächshaus, im Garten, an Zierpflanzen, Obst und Gemüse einsetzbar
Bestseller Nr. 4
Neudorff 2-in-1 RosenSchutz
15 Bewertungen
Neudorff 2-in-1 RosenSchutz
  • 100 ml Flasche + 8 ml Flasche in der Faltschachtel
  • Kombipack aus Spruzit Schädlingsfrei und Fungisan Rosen-Pilzfrei
  • nicht bienengefährlich
  • Pflanzen können in einem Arbeitsgang gegen Schädlinge und Krankheiten geschützt werden
  • Anwendung im Haus- und Kleingartenbereich zulässig
- 20%Bestseller Nr. 5
Celaflor Pilzfrei Saprol Rosen AF Anwendungsfertiges Rosen-Spritzmittel zur Bekämpfung von Pilzkrankeiten wie Rosenrost, Mehltau und Sternrußtau, 750 ml Sprühflasche
12 Bewertungen
Celaflor Pilzfrei Saprol Rosen AF Anwendungsfertiges Rosen-Spritzmittel zur Bekämpfung von Pilzkrankeiten wie Rosenrost, Mehltau und Sternrußtau, 750 ml Sprühflasche
  • 750 ml Sprühflasche
  • Vollsystemisches, anwendungsfertiges Spritzmittel mit vorbeugender und heilender Wirkung
  • Bekämpft die drei typischen Rosenkrankheiten (Echter Mehltau, Rosenrost und Sternrußtau)
  • Bekämpft auch echte Mehltau- und Rostpilze an Zierpflanzen im Freiland, Zimmer, Balkon und Gewächshaus
  • Hervorragende Wirkungsformel durch zwei Wirkstoffe mit Langzeitwirkung
Bestseller Nr. 6
Detia 802260 Pflanzenschutz-Stäbchen
1 Bewertungen
Detia 802260 Pflanzenschutz-Stäbchen
  • 10 Stück
  • Langzeitschutz von 4 - 6 Wochen vor saugenden Insekten
  • z. B. Blattläuse, Thripse, Rosen- und Zwergzikaden an Balkon- und Zimmerpflanzen.
  • Nicht bienengefährlich.
  • Anwendung im Haus- und Kleingartenbereich zulässig.
Bestseller Nr. 7
NEUDORFF - Raptol AF RosenSchädlingsfrei 500 ml
2 Bewertungen
NEUDORFF - Raptol AF RosenSchädlingsfrei 500 ml
  • 500 ml Flasche mit Sprüher; Anwendung: Pflanzen tropfnass einsprühen, auch die Blattunterseiten
Bestseller Nr. 8
Bayer Garten Decis Schädlingsfrei AF Insektenabwehr draußen, Gelb, 1 L
2 Bewertungen
Bayer Garten Decis Schädlingsfrei AF Insektenabwehr draußen, Gelb, 1 L
  • Schnelle Kontakt- und Fraßwirkung
  • Breites Wirkungsspektrum
  • Auch für Orchideen geeignet
Bestseller Nr. 9
Bayer Garten Zierpflanzen-und Rosen-Spray Lizetan AF Insektenabwehr draußen, Weiß, 750 ml
3 Bewertungen
Bayer Garten Zierpflanzen-und Rosen-Spray Lizetan AF Insektenabwehr draußen, Weiß, 750 ml
  • Zuverlässig gegen saugende Schädlinge
  • Ausgewachsene Schädlinge und deren Eier bzw. Larven werden erfasst
  • Im Haus, im Gewächshaus, im Garten, an Zierpflanzen, Obst und Gemüse einsetzbar
Bestseller Nr. 10
3 x Neudorff 2 in1 RosenSchutz Kombipack, Spruzit Schädlingsfrei und Fungisan Rosen-Pilzfrei
  • Kombipack aus Spruzit® Schädlingsfrei und Fungisan® Rosen-Pilzfrei
  • Produkt zur kombinierten Bekämpfung typischer Pilzerkrankungen und Schädlinge an Rosen und anderen Pflanzen
  • bekämpft sicher Schädlinge wie Blattläuse, Zikaden, Spinnmilben, Raupen und viele andere an Rosen, Zierpflanzen und anderen Pflanzen im Freiland, Gewächshaus und auf dem Balkon
  • wirkt vorbeugend und heilend gegen viele wichtige Pilzkrankheiten wie Rost, Echter Mehltau, Sternrußtau, Falscher Mehltau und viele andere an Rosen, Zierpflanzen und anderen Pflanzen im Freiland, Gewächshaus und auf dem Balkon
  • Produkte sind mischbar. Pflanzen können in einem Arbeitsgang gegen Schädlinge und Pilzkrankheiten geschützt werden. Nicht bienengefährlich (B4)

Letzte Aktualisierung am 21.05.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorsicht vor Blattläusen

Natürlich sind Rosen pflegebedürftig. Neben regelmäßigen Bewässern und Düngen, kann es zum Befall von Blattläusen kommen. Diese kleinen saugenden Schädlinge können dafür sorgen, dass die gesamte Rosenpflanze beschädigt wird. Der Grund dafür ist, dass die Blattläuse erhebliche Mengen an Pflanzensäften aus Trieben und Blättern absaugen. Somit kommt es zu Kümmerwuchs und die Blütenbildung wird beeinflusst. In dem ausgeschiedenen Honigtau finden verschiedene Pilzkrankheiten ein Zuhause. Somit ist die gesamte Rose zerstört. Da sich die Blattläuse extrem schnell vermehren, sollte frühzeitig etwas unternommen werden. Hierbei wird das Rosenpflaster DoctorPlant weiterhelfen.




 

Wie wird das Pflaster angewendet?

Noch heute sollten Sie das Rosenpflaster Doctorplant gegen Blattläuse bestellen, wenn Ihre Rosen Ihnen wichtig sind. Das kleine Pflaster ist eine Innovation und begeistert durch den systemischen Wirkstoff Dimethoat. Die Größe ist vergleichbar mit einem herkömmlichen Pflaster für kleine Wunden. Die Verwendung des DoctorPlant Rosenpflasters ist kein Problem. Sie müssen das Pflaster an der Basis jedes Haupttriebs anbringen.

Hierzu müssen Sie das Pflaster um die Stammrosen wickeln. Es wird selbstständig kleben und sich am Stamm festhalten. Das Rosenpflaster wird den Wirkstoff direkt an den Pflanzensaft abgegeben. Somit kann er in sämtlichen Pflanzenorganen verteilt werden. Der große Vorteil dabei ist, dass selbst versteckt liegende Blattläuse aufgenommen werden, welche in wenigen Tagen verenden werden. Das Pflaster ist für vier bis sechs Wochen wirksam. Somit benötigen Sie nur ein Pflaster pro Blattlaus-Saison.

Video zum Thema:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=MXhExQfJNgw

 

Schutz für Umwelt und Nützlinge

Die Wahl des richtigen Pflanzenschutzmittels ist heute entscheidend. Verschiedene Applikationen zur Blattlausbekämpfung sind umwelt- und Nützlings gefährdend. Mit dem Rosenpflaster ist dies nicht der Fall. Das Pflaster ist sanft zur Umwelt und beeinflusst die wichtigen Nützlinge, wie Bienen, nicht. Der schädlingsbekämpfende Wirkstoff breitet sich nur innerhalb der Rosenpflanze aus und gelangt nicht an die Umwelt. Besonders praktisch ist die aktuelle Aktion „2 für 1“. Hierbei erhalten Sie 24 Rosenpflaster zum Preis von Zwei. Somit sind Ihre Rosen auf der sicheren Seite.

Die richtige Hilfe gegen Blattläuse: Das Rosenpflaster DoctorPlant
4.7 (94%) 10 votes